Unterstützer

 

Wir freuen uns über eine Vielzahl von unterstützenden Unternehmen, die Referentinnen und Referenten für Workshops und Vorträge im Rahmen der Berlin Social Academy pro Bono zur Verfügung stellen.

 

Aje Brücken und Thilo Krigar zeigen in Ihrem Kurs welche verschiedensten Kommunikationsformen es gibt und wie diese zu einem größeren Gesamtbild zusammengeführt werden können, um nicht im Konflikt zu enden.

 

Christina Wegener von betterplace zeigt in ihrem Vortrag, wie gemeinnützige Organisationen im Internet Spenden sammeln können und welche Werkzeuge für ein erfolgreiches Online-Fundraising zur Verfügung stehen.

 

 

Dorothee Christiani von BKK VBU zeigt wie man Besprechungen effizient und ergebnisorientiert leitet. Markus Kamrad, ebenfalls von BKK VBU, vermittelt Grundlagen der Pressearbeit und Peggy Albert gibt eine spannende Einführung in Prezi.

 

 

Björn Trautwein zeigt in seinem Workshop „Auf Partnersuche für die gute Sache“ zusammen mit Sven Oswald, wie man als sozialer Träger den passenden Kontakt zu Unternehmen findet, die sich gesellschaftlich engagieren möchten und welche Fehler dabei passieren können. Im „Fotogafie Workshop“ gibt er zusammen mit dem Fotografen Thomas Spikermann Tipps, wie man die perfekten Fotos für Pressemitteilungen, Social Media oder den Webauftritt produziert. Außerdem liefert Axel Lier einen Überblick über die richtige Nutzung von Social Media und Johannes Malinowski zeigt in seinem Workshop, wie man mit dem Smartphone und einfachsten Apps in wenigen Minuten ein vorzeigbares Video kreiert.

 

Nike Wessel von dasprogramm setzt sich ganzheitlich mit dem Gelingen der Produktion von Online-Content auseinander. In ihrem Workshop schafft sie die Basis für die Entwicklung einer visuellen Strategie mit Bewegtbild.

 

 

Julia Schönegger von ImmobilienScout24 gibt Antworten auf die Fragen rund um das Thema SEO (Suchmaschinenoptimierung).
Jennifer Ahrens, ebenfalls von ImmobilienScout24, erklärt in ihrem Workshop, wie optimales Data Science funktioniert.

 

Birte Bösehans, Teresa Buchner und Esther Konieczny von Kobold Berlin zeigen in Ihrem Kurs was Design Thinking ist und wie man es strategisch angeht.

 

 

Frank Schlesinger von orderbird vermittelt in seinem Workshop Wissen für ein erfolgreiches und effizientes Projektmanagement.

 

Philipp Mehne zeigt in seinem Workshop, wie man gutes Content-Marketing macht und entwickelt gemeinsam mit den Teilnehmern Einsatzmöglichkeiten, Themen und Formate.

 

 

Holger Dietrich von Sozialhelden e.V., zeigt beim Workshop „Usability Fix“ wie man seine Webseiten verbessern kann.

 

 

Die stellvertretende Vorstandsvorsitzende der Vereinigung Deutscher Veranstaltungsorganisatoren Doreen Biskup gibt in ihrem Seminar ein Crashkurs, der die Teilnehmer in den wichtigsten Themen rund um das Veranstaltungsformate fit macht.

 

Die Mitgründerinnen von vostel.de, Hanna Lutz und Stephanie Frost, geben in ihrem Workshop Tipps wie man sinnstiftende Unternehmenskooperationen aufbauen kann.

 

Holger Schmeisky von Zalando gibt Tipps und Tricks rund um das Thema agiles Arbeiten in NGO’s und Social Start-Ups.
Mariia Elenkina, ebenfalls von Zalando, zeigt Praixstipps für eine gute Social Media Strategie. Luis Jose Broges Salazar liefert Tipps über Prozesse des Design Sprints, Helena Pacheco Nacinovic zeigt Tools im Umgang mit digitalen Medien, Jennifer Pauli gibt eie Einführung in die Methode Lego Serious Play und Maksim Severin informiert rund um das Thema machine learning (ML).

 

 

Christoph Herms von der Argentur Gretchen, zeigt in seinem Workshop „Mobile Videography“ ,wie der sichere und kreative Umgang mit Smartphones und dazugehöriger Schnittsoftware in Theorie und auch in Praxis funktionieren kann.

 

 

Astrid Aupperle von Microsoft, zeigt in ihrem Workshop „Technologie für mehr Impact“ , wie NGOs mit Hilfe einer Digital Strategie ihre Mission „Gutes tun“ noch besser erreichen können.

 

 

 

Christelle Kamanan von KomLeBaobab informiert über Chancen von Social Media Marketing und interkulturellem Lernen für NGOs.

 

 

Nina Cejnar von Golden Deer gibt in ihrem Workshop einen Einblick in das weibliche und männliche Führungsverhalten und wie Stress- & Erschöpfungsprävention funktionieren kann.

 

 

 

Lisa Zenker & Elisabeth Schwerdtfeger zeigen, welche Anwendungsmöglichkeiten es für Agiles Arbeiten gibt und wie die Zusammenarbeit mit SpenderInnen und Ehrenamtlichen besser gelingen kann.